Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsprojekte

  • Fashion & Styles in African Cities. Case Studies from Douala and Lagos

    Historically "fashion" and "city" have been regarded as marginal phenomena within the African context. Only too often, the dominant view has been of Africa as a place characterized by provincialism and static artistic and textile traditions (Rovine 2009). This impression of Africa is especially bewildering, given that it has experienced a rapid development in fashion design since the 1990s, most significantly within the last decade. mehr

  • Flow of Forms/ Forms of Flow. Designgeschichten zwischen Afrika und Europa

    FOF_Logo_Web

    Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt "Flow of Forms/ Forms of Flow" fokussiert Designgeschichten zwischen Afrika und Europa. Es befasst sich mit den bislang in der Forschung vernachlässigten Auseinandersetzungen mit Designobjekten aus Afrika, ihren Techniken und gestalterischen Grundlagen. Aus einer verflechtungsgeschichtlichen Perspektive werden Formgenese (Forms) und kulturelle Wechselwirkungen (Flows) untersucht. mehr

  • Subversiver Frühling? Das unabhängige arabische Filmschaffen und seine Revolution(en)

    sub frühling-001

    Das Projekt befasst sich mit der Vorgeschichte, den jüngsten Entwicklungen des nicht-fiktionalen arabischen Filmschaffens, bzw. des Experimental- und Dokumentarfilms vor und nach der digitalen Wende, ebenso wie mit den möglichen Wechselwirkungen zwischen alternativem, innovativem Kunstschaffen und dem momentanen gesellschaftspolitischen Wandel in der arabischen Welt. Etwas allgemeiner formuliert, geht es um die Frage nach den Möglichkeiten und Herausforderungen politischer Dissidenz in der Region und deren Verhältnis zum Begriff künstlerischer Subversion. mehr

  • Mode & Styles/ Fashion & Styles

  • Abgeschlossene Projekte