Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

  • Jahrgang 1973
  • Studium der Kunstgeschichte (1992-1998) und Niederländischen Philologie (1997-2003) an der Universität Breslau/Wrocław und Katholieke Universiteit Leuven
  • 1998 Magister in Kunstgeschichte mit einer Arbeit über Mechelener Alabasterskulptur in Polen im 16. und 17. Jh.
  • 2002 Magister in Niederländischen Philologie mit einer Arbeit über Breslauer Graphiksammler und Bibliophile Jacob Rehdiger (1543-1589)
  • 1998-2003 Doktorandin mit Lehrauftrag am Institut für Kunstgeschichte, Universität Breslau/Wrocław
  • 2003 Promotion mit einer Dissertation über den Südniederländischen Alabasterskulptur in Ostmitteleuropa
  • 2004-2012 wiss. Mitarbeiterin ebendort
  • 2011-2012 Co-Kuratorin der Ausstellung "Matter of light and flesh. Alabaster in the Netherlandish sculpture of the 16th and 17th centuries", Nationalmuseum Danzig/Gdańsk
  • 2012-2016 Juniorprofessorin für die Kunstgeschichte Ostmitteleuropas mit dem Schwerpunkt Regionen des gemeinsamen Kulturerbes am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin
  • Seit 1. April 2016 Professorin für Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit am Institut für Kunstgeschichte der LMU, München

Stipendien und Auszeichnungen

  • 2011 Museum Guest Scholar, J. Paul Getty Museum, Los Angeles
  • 2010 Visiting Grant Scholar am Netherlands Institute for Advanced Study in the Humanities and Social Sciences, Wassenaar
  • 2009 Preis des Polnischen Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulwesen für herausragende Dissertation
  • 2008 Forschungsstipendium, Henry Moore Institute, Leeds
  • 2008 Forschungsstipendium der Andrew W. Mellon Foundation East-Central European Research an der Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel
  • 2007 Forschungsstipendium der Lanckoroński Stiftung für Forschungen in Rom
  • 2003-2004 Landesstipendium der Stiftung für Polnische Wissenschaft für herausragende junge Wissenschaftler