Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Informationen für ExamenskandidatInnen

Hinweise für ExamenskandidatInnen [Download als PDF]

 

Anmeldung Hauptfach

  • Wenn Sie Ihre Abschlußarbeit bei mir schreiben wollen, sollten Sie zuvor zumindest eines meiner Hauptseminare besucht und dort einen Schein erworben haben. Kommen Sie dann bitte mit Themenvorschlägen in eine Sprechstunde. Dies muß auf jeden Fall noch im Semester vor dem Anmeldetermin geschehen.
  • Angenommen sind Sie, wenn Sie mir dann bis spätestens sechs Wochen vor dem Anmeldetermin ein ca. 3seitiges Exposé zu Ihrem Thema per Email zugesandt haben. Spätestens zwei Wochen vor dem Anmeldetermin benötige ich den ausgefüllten Anmeldebogen (Formular als Download des Promotionsausschusses Dr. phil./ M.A.) mit Ihrem Namen, Matrikelnummer, dem genauen Titel und einem Vorschlag für einen Zweitgutachter/eine Zweitgutachterin.

 

Schriftliche/Mündliche Prüfung Hauptfach

  • Die vier Themen für die schriftliche und mündliche Prüfung sollten spätestens mit Abgabe der schriftlichen Arbeit abgesprochen werden (dies kann aber auch schon bei der Anmeldung geschehen). Überlegen Sie sich Themen aus vier verschiedenen Epochen, zu unterschiedlichen Gattungen oder zu unterschiedlichen Fragestellungen und Methoden. Die Themen müssen immer einen größeren Bereich des Faches abdecken und dürfen sich thematisch nicht überschneiden (Beispiele: Michelangelo und die Skulptur der Hochrenaissance; Altniederländische Malerei und der „disguised symbolism“; Die Anfänge der Photographie; Positionen der Gender-Forschung usw. Es darf also bspw. nicht zweimal Malerei, Skulptur oder bspw. zweimal ein Thema aus der Renaissance gewählt werden). Anstelle des dritten mündlichen Themas können Sie auch einen Postkarten-Test wählen. Wenn die vier Themen feststehen, schicken Sie mir bitte umgehend eine Email mit den Themen und der Angabe, welche für die schriftliche Prüfung vorgesehen sind.
  • Sie dürfen zu jedem mündlichen Thema eine kurze (3minütige) Einführung in das Thema und Ihr Interesse, Ihre Fragen, Ihre Überlegungen dazu vorbereiten (nicht ablesen!).
  • Zur mündlichen Prüfung bringen Sie bitte zu jedem Thema zwei/drei Bildbände mit.

 

KolloquiumNach Anmeldung ist für Hauptfächler die Teilnahme an meinem Kolloquium verpflichtend!Empfehlenswert ist, daß Sie bereits ein Semester vorher – d.h. sobald Sie die konkrete Themensuche/Recherche beginnen – das Kolloquium besuchen.

Anmeldung Nebenfach

  • Sie sollten dazu mindestens eines meiner Seminare oder eine meiner Vorlesungen besucht haben. Die drei Themen für die mündliche Prüfung sollten spätestens drei Monate vor dem Prüfungstermin abgesprochen werden. Überlegen Sie sich Themen aus drei verschiedenen Epochen, zu unterschiedlichen Gattungen oder zu unterschiedlichen Fragestellungen und Methoden. Die Themen müssen immer einen größeren Bereich des Faches abdecken und dürfen sich thematisch nicht überschneiden (Beispiele: Michelangelo und die Skulptur der Hochrenaissance; Altniederländische Malerei und der „disguised symbolism“; Die Anfänge der Photographie; Positionen der Gender-Forschung usw. Es darf also bspw. nicht zweimal Malerei, Skulptur oder bspw. zweimal ein Thema aus der Renaissance gewählt werden). Anstelle des dritten mündlichen Themas können Sie auch einen Postkarten-Test wählen. Wenn die Themen feststehen, schicken Sie mir bitte umgehend eine Email mit Angabe der Themen.
  • Sie dürfen zu jedem mündlichen Thema eine kurze (3minütige) Einführung in das Thema und Ihr Interesse, Ihre Fragen, Ihre Überlegungen dazu vorbereiten (nicht ablesen!).
  • Zur mündlichen Prüfung bringen Sie bitte zu jedem Thema zwei /drei Bildbände mit.