Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

  • 1998–2003 Studium der Kunstgeschichte, Geschichte, Anthropologie, Museologie an der École du Louvre und der École des Hautes Études en Sciences Sociales (Paris)
  • 2003–2006 Promotionsstipendiat an der EHESS
  • WS 2006/07 Stipendiat des Centre Interdisciplinaire d’Études et de Recherches sur l’Allemagne
  • 2006–2009 Mitglied im Doktorandenkolleg Die Dynamik der Repräsentationen in der Herausbildung der europäischen Modernität der Deutsch-Französischen Universität Saarbrücken (Humboldt-Universität zu Berlin / EHESS Paris)
  • 2007–2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg
  • 2009–2013 Wissenschaftlicher Assistent am Kunsthistorischen Institut in Florenz/Max-Planck-Institut
  • 2010 Dissertation in Geschichte und Kunstgeschichte über Trésor, mémoire, merveilles. Les objets des églises au Moyen Âge [Schatz, Gedächtnis, Wunder. Die Objekte der Kirchen im Mittelalter] an der EHESS in Paris bei Jean-Claude Schmitt und der Humboldt-Universität zu Berlin bei Horst Bredekamp. Ausgezeichnet mit dem Nachwuchspreis des Mediävistenverbandes e.V. 2013
  • SS 2012 Gastwissenschaftler am DFG-Graduiertenkolleg Materialität und Produktion an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
  • SS 2013 LMU Research Fellow
  • Seit WS 2013/14 Leiter der Internationalen Nachwuchsforschergruppe Vormoderne Objekte. Eine Archäologie der Erfahrung an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern
  • August 2016–April 2017 Vertretungsprofessor an der Université de Montreal, Kanada
  • Seit 2016 Associé correspondant national der Société Nationale des Antiquaires de France