Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

Geboren am 21.07.1980 in Herbolzheim (BW)

Seit Oktober 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München (Fachredakteurin der sehepunkte)

Seit SS 2010 Dissertationsvorhaben an der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Ursula Frohne: „Der Kritiker Albert Schulze Vellinghausen“ (Arbeitstitel)

Seit Januar 2007 Agentur für Kunst, Kultur und Marketing „Kukuma“ in Kooperation mit Simone Groß

Januar 2009 – Februar 2010 Dissertations-Stipendium der te peerdt stiftung, Erftstadt

WS 08/09 – SS 2010 Promotionsvorhaben an der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Ursula Frohne: „P. W. Jan Verkades Münchener Kontakte – Grenzgänger zwischen Avantgarde- und Kirchenkunst“ (eingestellt)

April 2009 Abschlussarbeitspreis des Freundeskreises des Instituts für Kunstgeschichte e.V., Karlsruhe

SS 2008 Master of Arts ('mit Auszeichnung bestanden') an der Universität Karlsruhe (TH), Institut für Kunstgeschichte, Masterarbeit: „Ut pictura poesis. Das bildkünstlerische und literarische Spätwerk von P. W. Jan Verkade OSB“