Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

Seit 2015
Projektkoordinatorin und Leiterin der Arbeitsstelle München des Akademieprojekts „Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland“

Wintersemester 2016/2017
Vertretung des Lehrstuhls für Ältere Kunstgeschichte an der Universität Bern

2014 – 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte der LMU München und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften: Vorbereitung eines neuen „Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland“

2013 – 2014
PostDoc-Stelle im DFG-Projekt „Regionale Vernetzung und überregionaler Anspruch. Mittelrheinische Sakralarchitektur am Mittelrhein ca. 1250 bis 1450“, Institut für Kunstgeschichte, Universität Mainz

2011 – 2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl I für Kunstgeschichte, Institut für Archäologie, Denkmalpflege und Kunstgeschichte, Universität Bamberg

Sommersemester 2012 und Wintersemester 2012/2013
Vertretung der Professur für Architekturgeschichte, Hochschule Mainz

2011 – 2012
Projektleitung Forschungsprojekt „Der gotische Mainzer Dom. Der Ausbau der erzbischöflichen Kathedrale vom späten 13. bis zum 15. Jahrhundert“, Institut für Kunstgeschichte, Universität Mainz

Seit 2011 Fellow der Society of Antiquaries (FSA)

Sommersemester 2011
Lehrbeauftrage am Kunstgeschichtlichen Institut, Universität Frankfurt a. M.

2011
Habilitation im Fachbereich 07 der Universität Mainz, Habilitationsschrift „Barockforschung. Der deutsche Barock, die deutsche Kunstgeschichte und die Frage der nationalen Identität, ca. 1855–1933“

2010 – 2011
Mitarbeit an einem interdisziplinären DFG-Paketantrag „Dynamik und Referenz. Prozesse von Transfer und Vernetzung am Mittelrhein“ der Universitäten Mainz und Frankfurt a. M.

2008 – 2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geographischen Institut, Universität Mainz:
Konzeption und Koordination eines naturwissenschaftlich-kulturwissenschaftlichen SFB-Antrags „Entwicklung integrativer Theorien und Modelle zur Kulturlandschaft am Beispiel des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal“, Projektleitung: Prof. Dr. Wolfgang Wilcke

2004 – 2015
Fachredakteurin für englische Kunstgeschichte bei „Kunstform. Rezensionsjournal für Kunstgeschichte“

Seit 1998 Repräsentantin der British Archaeological Association in Deutschland

1997 – 2007
Wissenschaftliche Assistentin (C 1) am Institut für Kunstgeschichte, Universität Mainz

1994 – 1996
Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Kunstgeschichte, Universität Mainz

1993
Promotion an der Universität Mainz, Dissertation "Die Kathedrale von Worcester" (Betreuer: Prof. Dr. Dethard von Winterfeld)

1983 – 1993 Studium der Kunstgeschichte, Germanistik, Buchwissenschaft und Geschichte in
Mainz und München