Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Futura Art

Name der Institution:

Futura Art

Kurzbeschreibung der Institution:

Facebook, Youtube, Twitter – die digitale Revolution ist im Alltag eines jeden präsent. Internetwelt und Computerisierung sind der wohl charakteristischste Einschnitt, dem die heutige Generation unterliegt. Dem großen künstlerischen Potential, das sich unter Verwendung der entsprechenden Medien mit diesen Vorgängen kritisch auseinandersetzt, soll im Rahmen eines zweijährig wiederkehrenden Ausstellungsformats ein Forum gegeben werden. Von interaktiven Installationen bis hin zu Netzkunst wird im Juli/August 2010 ein präzises Spektrum von New Media Art an mehreren Standorten im Münchner Innenstadtraum gezeigt.

Mehr Informationen unter www.futura-art.com.

Informationen zum Praktikum:

  • Dauer des Praktikums: mindestens 3 Monate
  • Beginn des Praktikums: ab sofort
  • Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
  • Praktikumsort: München
  • Voraussetzungen: Sie sind immatrikuliert und Universitätsstudent/-in der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik oder einer anderen geisteswissenschaftlichen Philologie (Kommunikations-, Kultur-, Theater- oder Musikwissenschaften, Journalistik, Linguistik o.ä.) und haben Ihr Vordiplom / Ihre Zwischenprüfung bereits abgelegt. Idealerweise konnten Sie erste Erfahrungen in den Bereichen Ausstellungskonzeption, PR, Kulturmanagement oder in der Organisation von Kulturbetrieben sammeln. Darüber hinaus verfügen Sie über eine hervorragende Ausdrucksfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die gängigen MS Office-Anwendungen sowie den Umgang mit dem Internet beherrschen Sie sicher und zuverlässig. Team- und Kommunikationsfähigkeit, Motivation, Belastbarkeit und Engagement gehören ebenfalls zu Ihren Qualifikationen.

Ihre Kernkompetenzen im Überblick

  • Sie sind hoch motiviert und haben Freude an neuen Herausforderungen
    Sie verfügen über großes Interesse an und eine fundierte Allgemeinbildung in den Bereichen der Bildenden Kunst
  • Sie sind kommunikativ, sozial kompetent, teamorientiert und treten selbstbewusst auf
  • Sie sprechen fließend Englisch
  • Für perfekte Büroorganisation können Sie einen sicheren Umgang mit gängigen MS Office-Programmen vorweisen (Excel, Powerpoint, Outlook, Word etc.)
  • Plattformen wie Facebook / Twitter / Youtube beherrschen Sie aus dem FF
  • Sie leisten gute Recherchearbeit, arbeiten eigenständig, zügig und bestens organisiert
  • Sie können sich schnell in neue Sachverhalte und Themen einarbeiten
  • Pluspunkte bringen Ihnen erste Praktikumserfahrungen in den oben genannten Bereichen
  • Leider können wir keine Bewerbungen von AbsolventInnen berücksichtigen.

Aufgaben/Kurzbeschreibung der Tätigkeit:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Konzeption einer Digital-Art Ausstellung in München. Sie sind voll eingebunden in alle Tätigkeiten der Vorbereitungsphase
  • (Ausarbeiten von PR-Konzepten, Office-Management, Recherche, Konzeption, Kommunikation, Veranstaltungen, Pressearbeit, Organisation, kunsthistorische Recherche zur Vorbereitung eines Symposiums zur New Media Art) eines progressiven wie erfolgreichen Projektes und arbeiten selbstständig. Sie betreuen u.a. die Vorstandsvorsitzende des Trägerverbandes und arbeiten direkt für den Projektvorstand. Desweiteren wirken Sie aktiv bei der Vorbereitung, Konzeption und Organisation der Ausstellung mit. Zu Ihren Aufgabengebieten gehört u. a. die Mitarbeit bei der Bearbeitung von externer Korrespondenz sowie bei der Erstellung von (Presse-)Texten. Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung von Veranstaltungen rundet Ihren vielseitigen Aufgabenbereich ab. Das Tätigkeitsfeld ist herausfordernd sowie auf Ihre persönliche Ambition und Initiative angewiesen. Wir bieten Ihnen ein angenehmes, teamorientiertes Arbeiten in dem vielseitigen und kreativen Umfeld einem innovativen Projektteam und eine steile Lernkurve sowie die Möglichkeit, Ihr Netzwerk im Kulturbetrieb zu erweitern.
  • Bezahlung: keine

Informationen zur Bewerbung:

  • Anzahl der Plätze: keine Angabe
  • Bewerbungsunterlagen: aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungstermin(e): ab dem 15. September 2009

Adresse, an die die Bewerbung zu richten ist: mail@futura-art.com

Ansprechpartnerin: Dr. Annette Doms, doms@futura-art.com

Weitere Informationen (PDF-Dokument, 70 KB)