Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Pinakothek

 

Praktikum und Voluntariat bei PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. ist ein gemeinnütziger Förderverein mit ca. 750 Mitgliedern. Er wurde 1965 als Galerie-Verein mit dem Ziel der Förderung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München gegründet. Seit der Eröffnung der Pinakothek der Moderne haben wir unser Engagement für zeitgenössische Kunst in München ausweiten können und fördern heute die Sammlung Moderne Kunst, die Staatliche Graphische Sammlung, Die Neue Sammlung – The International Design Museum und das Architekturmuseum der TU München.

Das Anliegen des Vereins ist, der Pinakothek der Moderne zu größtmöglicher Aufmerksamkeit und Lebendigkeit zu verhelfen. Dem Erwerb von zeitgenössischer Kunst für die Sammlungen der Pinakothek der Moderne kommt dabei eine ebenso große Bedeutung zu, wie der Unterstützung von Ausstellungen und sozialen Vermittlungsprojekten. Wir bieten unseren Mitgliedern wöchentliches Programm sowie Sonderveranstaltungen und Reisen.

Ab September bis Ende Dezember 2014 suchen wir eine Praktikantin/einen Praktikanten, die/der uns insbesondere bei der Organisation und Umsetzung unserer größten Benefizveranstaltung unterstützen soll – der PIN.-Party. Hierfür suchen wir eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit, die strukturiert arbeitet und sowohl die Geschäftsstelle als auch das Festkomitee bei allen Aufgaben tatkräftig unterstützt. Das Praktikum wird vergütet. Es besteht die Chance, das Praktikum zum Januar 2015 in ein Voluntariat zu verwandeln.

Ihre Aufgaben

- Sitzungen vorbereiten und protokollieren

- Vorbereitung von PowerPoint Präsentationen

- Unterschiedliche Rechercheaufgaben

- Verschiedene Botendienste zur Vorbereitung der PIN.-Party - z.B. Auktionskataloge an Galerien ausliefern

- Unterstützung bei der Anlieferung der Kunstwerke

- Unterstützung bei der Ablage / Nachbereitung der Veranstaltung, z.B. auch Entwurf und Versand von Dankesschreiben an Förderer

- Telefondienst (Infos zu PIN., der Auktion und den Veranstaltungen)

- Unterstützung in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen des wöchentlichen Mitgliederprogramms von PIN.

- Zusammenstellen von Pressemappen

- Unterstützung bei Auf- und Abbau der Veranstaltung – z.B. der Dekorationen

Ihr Profil

- Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, Kulturmanagement, Journalismus oder anderer Geisteswissenschaften,

- Gute Software-Kenntnisse (unbedingt: Microsoft Office, ppt, von Vorteil: Adobe Creative Suite, Erfahrungen mit Adressdatenbanksystemen wie FileMaker)

- Erfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet

- Starker Bezug zu und Interesse an moderner Kunst und deren Förderung

- Ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsstärke

- Verbindliches und freundliches Auftreten sowie sehr gute Umgangsformen

- Diskretion, Zuverlässigkeit, Flexibilität, rasche Auffassungsgabe und Belastbarkeit

- Sichere Englischkenntnisse

- Sehr guter Umgang mit der deutschen Sprache

- Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

- Kontaktfreude

- Führerschein

Wenn moderne Kunst und Kultur Sie begeistern, Sie souverän und eigenständig auf wechselnde Anforderungen reagieren und diese mit höchster Sorgfalt umsetzen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an info@pin-freunde.de oder per Post an:

Kirsten Storz, Gabelsbergerstraße 15, 80333 München. Einsendeschluss ist der 28.08.2014.