Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Stefanie Schneider

Stefanie Schneider, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „iART – Ein interaktives Analyse- und Retrieval-Tool zur Unterstützung von bildorientierten Forschungsprozessen“

Aufgabengebiet

Forschungsschwerpunkte: Digital Humanities mit einem Fokus auf Digitale Kunstgeschichte, Cultural Analytics, Forschungsdatenmanagement, Research Software Engineering.

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Kunstgeschichte
Zentnerstr. 31
80798 München

Raum: 405
Telefon: +49 (0)89 / 2180 - 5317

Website: https://orcid.org/0000-0003-4915-6949
Website: https://github.com/stefanieschneider

Sprechstunde:
Nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Das Projekt „Schmankerl Time Machine. Eine kulinarische Zeitreise durch die Speisekarten traditionsreicher Münchner Gaststätten“ von Osman Cakir, Linus Kohl, Alexandra Reißer, Stefanie Schneider und Julian Schulz wurde bei dem Kultur-Hackathon „Coding da Vinci Süd 2019“ in der Kategorie „Most Technical“ prämiert. Es berichteten: Süddeutsche Zeitung (9. Juli 2019), Schwäbische Post (16. Juli 2019), in münchen (18. Juli 2019), MünchnerUni Magazin (3. Ausgabe 2019), Der Tagesspiegel (26. Juli 2019). Weitere Informationen auf GitLab.

Schmankerl Time Machine Coding da Vinci Süd

Dissertationsprojekt

Art and the Artificial Eye. Automatische Detektion von künstlerischen Einflüssen (Arbeitstitel); Betreuer: Prof. Dr. Hubertus Kohle.