Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

 

  • Preisträgerin des Prinzessin Therese von Bayern Preises 2017
  • Dezember 2017 Abschluss der Habilitationsschrift "Bilderwelten 1640. Die globale Visualisierung der portugiesischen Restauration"
  • März 2017 Forschungsaufenthalt in Lissabon (Reisestipendium der Fritz Thyssen Stiftung)
  • Sommersemester 2016 Forschungsstipendium der Gerda Henkel Stiftung / Visiting Scholar am CHAM (Centro de História d'Aquém e d'Além-Mar) in Lissabon
  • Sommersemester 2013 Junior Researcher in Residence am Center for Advanced Studies der LMU München
  • Seit Februar 2009 Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Allgemeine Kunstgeschichte (Pfisterer) an der LMU-München
  • 2009 Promotion an der Universität Hamburg bei Prof. Dr. Martin Warnke mit der Arbeit „Nah und fern zum Leichnam. Bilder neuer Heiliger im Quattrocento“
  • 2006-2008 Promotionsstipendiatin am Kunsthistorischen Institut in Florenz/Max-Planck-Institut
  • 2004-2006 Wissenschaftliche Assistentin von Prof. Dr. Gerhard Wolf am Kunsthistorischen Institut in Florenz/Max-Planck-Institut
  • Magisterarbeit über "Simon von Trient (gest. 1475). Funktionswandel seines Bildes in der Druckgraphik bis um 1500" (ausgez. m. d. Förderpreis der Freunde des Hamburger Kunstgeschichtlichen Seminars)
  • 1998-2003 Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Hamburg

Mitgliedschaften

  • Seit 2014 Mitglied des Münchner Forschungszentrums "Fundamente der Moderne"
  • 2007 bis 2010 Kollegiatin des Graduiertenkollegs der HFG Karlsruhe "Bild - Körper - Medium. Eine anthropologische Perspektive"
  • 2006 bis 2009 Mitglied des DFG-Netzwerkes „Die Macht des Gesichts. Büste, Kopf- und Körperbild im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit“