Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

ARTigo – Das Kunstgeschichtsspiel

ARTigo ist bis auf Weiteres nur aus dem Münchner Wissenschaftsnetz (MWN) erreichbar. Aber versprochen: Im Sommer sind wir für alle mit einer schöneren, vielfältigeren und interaktiveren Version zurück. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stefanie Schneider.

Ziele von ARTigo

Die Kunstgeschichte arbeitet mit den originalen Kunstwerken, häufig aber auch mit Reproduktionen davon. Diese Reproduktionen werden heute in umfangreichen elektronischen Repositorien vorgehalten und können leicht in die Millionen gehen. Was machen wir, um diese Reproduktionen wiederzufinden, und zwar möglichst nach den unterschiedlichsten Kritereien geordnet? Manchmal wollen wir Bilder finden, die einen spezifischen Inhalt oder eine spezifische Form haben. Da die Möglichkeiten, über den Computer direkt auf die Reproduktion zuzugreifen, noch sehr beschränkt sind, vergeben wir Schlagworte, sogenannte Metadaten. Das ist ein sehr zeitraubendes Geschäft und kann am besten von einer großen Anzahl von Mitarbeiter/innen übernommen werden. Um diesen Beitrag bitten wir Sie mit diesem Spiel.

Aber wir wollen nicht nur etwas von Ihnen, sondern bieten Ihnen auch etwas: Unterhaltung einerseits, aber auch Belehrung, denn Sie werden eine Menge über die Werke der Künstler lernen, die wir Ihnen hier vorführen. Und Sie werden dann mit den von Ihnen gelieferten Beschreibungen auch selbst arbeiten können.

Bilderbestand

Der zugrundeliegende Bilderbestand entstammt der Diathek des Instituts für Kunstgeschichte der LMU München. Hier können Sie übrigens exklusiv mit dem Bestand der Kunsthalle Karlsruhe spielen, deren Mitarbeiter uns besonders gute Reproduktionen aus dem herausragenden Bestand ihres Museums zur Verfügung gestellt haben.

Mitwirkende

  • Institut für Informatik
    • Prof. Dr. François Bry
    • Martin Bogner
    • Martin Josko
    • Dr. Fabian Kneißl
    • Anke Regner
    • Dr. Clemens Schefels
    • Corina Schemainda
    • Franz Siglmüller
    • Bartholomäus Steinmayr
    • Florian Störkle
    • Iris Teske
    • Dr. Christoph Wieser
  • Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung
    • Prof. Dr. Klaus Schulz
    • Dr. Elena Levushkina
  • Institut für Kunstgeschichte
    • Prof. Dr. Hubertus Kohle
    • Matthias Becker
    • Fabian Bross
    • Laura Commare
  • Institut für Romanische Philologie
    • Prof. Dr. Thomas Krefeld
    • Caterina Campanella
    • Silvia Cramerotti
    • Katharina Jakob
    • Alessandra Puglisi
  • IT-Gruppe Geisteswissenschaften
    • Dr. Christian Riepl
    • Dr. Stephan Lücke
    • Dr. Gerhard Schön
    • Eva Schmidt
    • Stefanie Schneider