Institut für Kunstgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Laufende Projekte im Bereich der digitalen Kunstgeschichte

  • Artigo – Das Kunstgeschichtsspiel

  • arthistoricum.net: Fachinformationsdienst Kunst

    Federführend an der Universitätsbibliothek Heidelberg betriebener Fachinformationsdienst (FID), an dem das Institut für Kunstgeschichte beteiligt ist. mehr

  • Corpus der barocken Deckenmalerei

    corpus-barocke-deckenmalerei

    Das Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland ist ein Forschungsprojekt im Akademienprogramm der Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften. Im Rahmen des Projekts werden die Decken- und Wandmalerei der Zeit zwischen etwa 1550 und 1800 auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland erforscht und publiziert. Ein Bestand von über 5000 erhaltenen und rekonstruierbaren Kunstdenkmälern wird hier erstmalig umfassend dokumentiert, analysiert und präsentiert. mehr

  • DFG-Schwerpunktprogramm: „Das digitale Bild“

    Im vorgeschlagenen Schwerpunktprogramm soll von der Kunstgeschichte ausgehend im Rahmen einer interdisziplinär angelegten Bildwissenschaft das digitale Bild als Untersuchungsobjekt behandelt werden, das einerseits neuartige Analyseverfahren für Bildcorpora, andererseits neuartige Produktionsmöglichkeiten von Kunst (Digital Art) ermöglicht. mehr

  • DFG-Projekt: „iART“

    Im Projekt „iART“ werden Methoden für die Realisierung eines interaktives Systems zur Bildsuche entwickelt, das die Exploration von großen Bilddatenbeständen der Kunstgeschichte ermöglicht. mehr

  • NFDI4Culture

    Nationale Forschungsdateninfrastruktur in den Bereichen Kunst, Musik und Theater, die sich im Aufbau befindet und an der das Institut für Kunstgeschichte beteiligt ist. mehr

  • sehepunkte

    Online veröffentlichte Rezensionen zu wissenschaftlicher Literatur aus den Bereichen Geschichte und Kunstgeschichte. mehr